News

UGOTCHI – KiGeBe

Nachdem wir aufgrund es Lockdowns monatelang zum "Nichtstun" verdonnert waren, durfte die Union Horn mit 03. Mai 2021 wieder mit dem Volksschulprojekt Ugotchi - Kinder gesund bewegen starten. Das Projekt der Union wird in Zusammenarbeit mit den Volksschulen Eggenburg, Frauenhofen, Gars/Kamp, Horn, Sigmundsherberg und Pernegg durchgeführt. Sowohl die Trainer als auch die SchülerInnen freuten sich

Sportakrobatik – WM Qualifikationswettkampf am 23.01.2021 in Horn

In Zeiten von Corona gibt es manchmal auch positive Nachrichten! Am Samstag, dem 23.01.2021 fand erstmals der erste von drei WM Qualifikationswettkämpfen der Sportakrobatik in der Horner Sporthalle statt. Unter strengster Einhaltung sämtlicher Corona bedingter Auflagen (alle anwesenden Personen mußten einen tagesaktuellen negativen Corona Test vorweisen) mußte als Ersatz für die ausgefallenen internationalen Wettkämpfe ein

75 Jahre Union Horn

Die Union Horn feiert am 06. Jänner 2021 ihren 75. Geburtstag!   Im Jahr 2021 sind dazu einige Aktivitäten geplant. Corona bedingt können diese leider noch nicht endgültig finalisiert werden! Eine Festschrift ist ebenfalls gerade im Entstehen. Bestellungen dafür bitte an: union.horn@gmx.at   Der Vorstand der Union Horn

UGOTCHI – KiGeBe

Nachdem wir aufgrund es Lockdowns monatelang zum "Nichtstun" verdonnert waren, durfte die Union Horn mit 03. Mai 2021 wieder mit dem Volksschulprojekt Ugotchi - Kinder gesund bewegen starten. Das Projekt der Union wird in Zusammenarbeit mit den Volksschulen Eggenburg, Frauenhofen, Gars/Kamp, Horn, Sigmundsherberg und Pernegg durchgeführt. Sowohl die Trainer als auch die SchülerInnen freuten sich

Sportakrobatik – WM Qualifikationswettkampf am 23.01.2021 in Horn

In Zeiten von Corona gibt es manchmal auch positive Nachrichten! Am Samstag, dem 23.01.2021 fand erstmals der erste von drei WM Qualifikationswettkämpfen der Sportakrobatik in der Horner Sporthalle statt. Unter strengster Einhaltung sämtlicher Corona bedingter Auflagen (alle anwesenden Personen mußten einen tagesaktuellen negativen Corona Test vorweisen) mußte als Ersatz für die ausgefallenen internationalen Wettkämpfe ein

UGOTCHI – KiGeBe

Nachdem wir aufgrund es Lockdowns monatelang zum "Nichtstun" verdonnert waren, durfte die Union Horn mit 03. Mai 2021 wieder mit dem Volksschulprojekt Ugotchi - Kinder gesund bewegen starten. Das Projekt der Union wird in Zusammenarbeit mit den Volksschulen Eggenburg, Frauenhofen, Gars/Kamp, Horn, Sigmundsherberg und Pernegg durchgeführt. Sowohl die Trainer als auch die SchülerInnen freuten sich

Wer sind wir?

Bereits am 02. Dezember 1945 wurde der NÖ Union-Landesverband, damals aus 11 Vereinen bestehend, im St. Pöltner Domcafe gegründet.

Aus den Protokollen von damals ist ein „Gründungsdatum“ für die Union Horn mit 06. Jänner 1946 heraus zu lesen. Ob dies das tatsächliche Gründungsdatum der Union Horn ist, kann heute nicht mehr restlos aufgeklärt werden. Der Grund dafür liegt darin, dass es am 06. Jänner 1946, nach langwierigen Verhandlungen mit der russischen Besatzungsmacht, gelungen ist, einen provisorischen Vereinsvorstand zusammenzustellen.

Der Gründungsvorstand bestand aus folgenden Personen:

  • Obmann: Franz Müller
  • Obmannstellvertreter: Karl Lang
  • Schriftwart: Johann Breinhölder
  • Schriftwartstellvertreter: Angela Weinhals
  • Kassenwart: Friedrich Schneider
  • Kassenwartstellvertreter: Elisabeth Neugebauer
  • Kulturwart: Alois Krist
  • Turn- und Sportwart: Franz Müller
  • Zeugwart: Herbert Stiller
  • Zeuwartstellvertreter: Ernst Poppe

Zum damaligen Zeitpunkt war eigentlich die behördliche Grundlage zu einer Vereinsbildung noch nicht gegeben. Der Verein nahm aber dennoch seine Tätigkeit auf und zählte bereits in der Wintersaison 1945/46 68 aktive Turner. Bereits im Frühjahr 1946 begannen auch die Handballer wieder mit dem Training.

Nachdem die Österreichische Turn- und Sportunion von den Alliierten offiziell als Sportverband anerkannt und zugelassen war, wurde am 01. März 1947 im Cafe Beinhauer die konstituierende Hauptversammlung abgehalten.

Erst am 30. Mai 1949, nach fast vierjähriger „illegaler“ Sportausübung, war es dann endlich soweit und die Genehmigung der Sicherheitsdirektion für das Land Niederösterreich traf ein, mit welcher die Gründung der Union Horn behördlich anerkannt wurde.

Partner & Sponsoren